Markus Kurze MdL

Beisitzer

Beruf: Mitglied des Landtages
Geburtsdatum: 24.12.1970
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Schulische Laufbahn 

  • 1987: Abschluss Polytechnische Oberschule
  • 1991: Pädagogischer Fachschulabschluss am IfL Staßfurt und der PH Magdeburg
  • 1993: Pädagogische Hochschulabschluss für das Lehramt an Grundschulen an der PH der TU Otto-von-Guericke Magdeburg
  • 1996: Anpassungsfortbildung zum staatlich anerkannten Erzieher
  • 2001: Qualifizierung für Museumsmitarbeiter an der Bundesakademie Wolfenbüttel

Berufliche Laufbahn 

  • Seit 1991: Autor und Herausgeber:"Burg eine 1050jährige Stadt, Sagen aus dem Jerichower Land, 65 Jahre Christdemokraten in Burg und JL“
  • 1994/99:  Abteilungsleiter im DRK-Kreisverband Jerichower Land e. V.
  • 1999/2002: Leiter Museumsaufbau Burg
  • 2000: Qualifizierung zur Führung der Historischen Gerberei in Burg
  • 2002: DRK Regionalverband Magdeburg – Jerichower Land
  • 2002: Hortleiter beim DRK RV Magdeburg-JL e.V. (Arbeitsverhältnis ruht)
  • seit 2002: Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt
  • Beruf: Staatlich anerkannter Erzieher, Horterzieher

Politische Laufbahn 

  • 1993/94: Eintritt in die JUNGE UNION und CDU
  • 1998-2006: Landesvorsitzender JUNGE UNION Sachsen-Anhalt
  • 1997-2016: Vorsitzender CDU-Stadtverband Burg und stellv. Kreisvorsitzender Jerichower Land
  • seit 2002: Mitglied des Landtages
  • 2002-2006: Vorsitzender der Arbeitsgruppe Gleichstellung, Familie, Kinder, Jugend und Sport der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
  • 2004, 2009: Mitglied der Bundesversammlung
  • 2006-2016: stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion
  • 2016-2011: Vorsitzender der Arbeitsgruppe Soziales der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
  • seit 2011: Mitglied im Ältestenrat der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
  • seit 2011: Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bundes- und Europaangelegenheit sowie Medien
  • seit 2016: parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt