Heike Brehmer MdB

stellv. Landesvorsitzende der CDU Sachsen-Anhalt
Wahlkreis 68
Harz

Beruf: Bundestagsabgeordnete der CDU Sachsen-Anhalt für Harz und Salzland
geboren am 05.11.1962 in Staßfurt
Kinder: 2

Ausbildung: 

  • 1969 - 1979: POS Groß Börnecke, Abschluss 10. Klasse
  • 1984 - 1989: Studium zum Ökonom für Rechnungsführung und Statistik an der AIS Weimar (Fernstudium), heute Diplom-Betriebswirt (FH)
  • 1992 - 1994: Weiterbildung am Studieninstitut Hannover

Berufliche Stationen   

  • 1979 - 1981:  Lehre bei der VE HO Staßfurt
  • 1981 - 1988: Haushaltssachbearbeiterin beim Rat des Kreises Staßfurt, Fachorgan Landwirtschaft, Abteilung Veterinärwesen
  • 1989 - 1990: Ökonom in der LPG Tarthun
  • 1990 - 1994: Gemeindedirektorin in Tarthun
  • 1994 - 2003: Leiterin des gemeinsamen Verwaltungsamtes Bördeaue
  • 2003 - 2007: Landrätin des Landkreises Aschersleben-Staßfurt
  • 2008 - 2009: Geschäftsführerin Studentenwerk Magdeburg
  • seit 2009: Mitglied des Deutschen Bundestages für Harz und Salzland

Politische Laufbahn

  • 1990 - 1994 Mitglied des Kreistages Staßfurt
  • 1994 - 1998 Mitglied des Kreistages Aschersleben-Staßfurt, stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Kreistag
  • 1996 - 2000 stellv. Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Aschersleben-Staßfurt
  • 1998 - 1999 Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion des Kreistages Aschersleben-Staßfurt
  • 1999 - 2003 Vorsitzende des Kreistages Aschersleben-Staßfurt
  • 2000 - 2006 Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Aschersleben-Staßfurt
  • 2003: Wahl in den Landesvorstand der CDU Sachsen-Anhalt
  • 2005: Eintritt in die CDA
  • 2007: Wahl zur Schatzmeisterin des CDU Kreisverbandes Salzland
  • 2007 - 2014: Mitglied des Kreistages des Salzlandkreises
  • bis 2012: Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft, Planung, Umwelt und Verkehr im Salzlandkreis
  • 2008 - 2012 Vorstandsmitglied der Stiftung Staßfurter Waisenhaus
  • 2009 - 2015: Beisitzerin im Bundesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV)
  • seit 2010: stellv. Vorsitzende der KPV Sachsen-Anhalt
  • seit 2010: Vorsitzende des KPV Bildungswerkes Sachsen-Anhalt
  • seit 2010: stellv. Landesvorsitzende der CDU Sachsen-Anhalt
  • seit 2015: stellv. Vorsitzende im Bundesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV)                                                                
  • 2014 - 2017: Vorsitzende des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages
  • seit 2018: Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

weitere Mitgliedschaften

weitere Ehrenämter:

  • Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Tarthun
  • Mitglied des Fördervereins des Kreissportbundes
  • Ehrenmitglied des Spielmannszuges Tarthun e.V.
  • Ehrenmitglied des Hecklinger Karnevalvereins e.V.
  • Mitglied Harzklub e.V. - Zweigverein Wernigerode
  • Mitglied im Beirat Internationaler Bund, Kinder- und Jugendhilfezentrum Harz
  • Flüchtlingsbeirat der katholischen Kirche
  • Mitglied im Landesverband Sachsen-Anhalt der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine e.V.
  • Botschafterin für den Naturpark Harz
  • Förderverein „Jedem Kind sein‘ Verein“