Tino Sorge MdB

Tino Sorge MdB
Mitglied im Deutschen Bundestag
Wahlkreis 069
Magdeburg

Als direkt gewählter Abgeordneter vertritt Tino Sorge seit 2013 die Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises, zu dem neben Magdeburg auch Barby, Calbe, Schönebeck und die Gemeinde Bördeland zählen, im Deutschen Bundestag.

Seit seiner Jugend engagiert er sich in der Politik. Was für ihn in jungen Jahren noch als Hobby begann, wurde einige Zeit später zum Beruf. Als  Bundestagsabgeordneter ist er Ansprechpartner und Stimme der Bürger in Magdeburg, Barby, Calbe, Schönebeck und der Gemeinde Bördeland im politischen Berlin.

"In den letzten Jahren haben wir viel geschafft. Von der Finanzkrise über die Migrationskrise bis zur Coronakrise haben wir als CDU das Land durch unruhiges Fahrwasser gesteuert. Und es gibt viel zu tun. Ich möchte, dass wir die Pandemie überwinden und mit Zuversicht und Mut in die Zukunft blicken, dass wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Heimat wieder festigen, und dass wir gemeinsam dafür sorgen, dass wir kommenden Generationen ein lebenswertes Deutschland hinterlassen, in dem es den Menschen gut geht."